Foxy Music

Beginner  Buy

FAVORITE (0 fans)

Beginner

Beginner (formerly Absolute Beginner is a German rap group from Hamburg, consisting of Jan Delay (aka Eizi Eiz/Eißfeldt), Denyo and DJ Mad. more »


Year:
2016
293 Views

 Become A Better Singer In Only 30 Days, With Easy Video Lessons!

„Hello, children
Hello
Are you ready?
Then we'll begin“

Ey
Hier sind die Beginner, woo
Yeah
Das is' für die alten Zeiten
Für den alten Vibe, den alten Flash
Ein Mixtape wie früher
Gemixt, gecutted, gestyled
Für all die sie sagen: „Ey
Wieso klingt der neue Scheiß nicht wie Bambule?
Und was macht dieser Gzuz Typ da im Video?“
Aber alles cool
Wir haben das ja selber mal gehört
Selber mal gemacht
Und es bringt riesen Spaß
Mit alten Strophen und alten Beats
Eimsbush Stylee
Ah, check das ab
Yo

Was los? Wir sind im Haus heut' Nacht
Haben euch alte Styles mitgebracht
Für alle, die noch mit uns down sind
Und immer wiederkommen, wenn wir unseren Sound bringen

Wir sind im Haus heut' Nacht
Haben euch alte Styles mitgebracht
Für alle, die noch mit uns down sind
Und immer wiederkommen, wenn wir unseren Sound bringen

Eizi Eiz - „Das E“
Denyo - „Das D“
Dj Mad am Mix - „Das M“
Und Mister Tropf - „Das T
Und Fidjikris - „Das C“
Und Foxy Music - „Foxy“
Soundsystem

Was los? Wir sind im Haus heut' Nacht
Haben euch alte Styles mitgebracht
Für alle, die noch mit uns down sind
Und immer wiederkommen, wenn wir unseren Sound bringen

Wir sind im Haus heut' Nacht
Haben euch alte Styles mitgebracht
Für alle, die noch mit uns down sind
Und immer wiederkommen, wenn wir unseren Sound bringen

„Did you hear that?“
„Hear what? I don't hear anything unusual“
„A sort of strange haunting music
It's been coming in on a interstellar frequency
But at regular intervals
It's like a message of some kind“

Foxy Music

Chill, (chill), chill, (chill), chill, (chill)
Chill, (chill), chill, (chill), chill, (chill)
Chill, (chill), chill, (chill)

Ja, ich sag
Siehst du das Blau und das Gelb, da der
Siehst du das Blau und das Gelb, da der 
Siehst du das Blau und
Siehst du das Blau und
Siehst du das, siehst du das, siehst du das
Siehst du das Blau und das Gelb, da der Punkt
Der Skunkduft, der dir funkt: es ist Zeit
Breit und weit und breit nur Welt
Und alles wird schön und hübsch, wie ein Bild, es gefällt dir
Cool, jetzt sitze ich am Pool in meinem Liegestuhl
Ich denk, ich bin verwirrt, doch dann bin ich wieder cool
Ja, das gehen wir ruhig an, nur keine Hektik
Denn es erstreckt sich auf einmal
Tiefe Tiefe in mehr Richtungen, als es gibt
Jemand hat sich in diesen Moment verliebt
Meditation entspannt geb' ich das Ruder aus der Hand
Und lass mich treiben auf dem Fluss durch das Traumland
Das Wasser plätschert, funkelt wenn du lachst
Und ich mir fast vor Lachen in die Hose mach'
Hey, die Sonne scheint zurück von der Haut dieser Frau
Die ich anbetungsvoll anschau
Und ich gehe langsam durch die Hektik von heute
Schreite gemächlich durch die rennende Meute
Auf meiner Reise werde ich kurz weise - pralles Ding
Für einen Moment wusste ich worum alles ging

Chillen, alle Leute sind am Chillen
Was geht ab? Wir sind am Chillen
Was geht ab? Ihr seid am Chillen (Chill man, chill)
Die Beginner sind am Chillen 
Platin Martin ist am Chillen 
Tropf am Mix ist am Chillen 
Fidjikris ist am Chillen
(Chill man, ch-ch-chill, chill, chill)

Dynamite
Oh, ah, ja
Ich sag:
Samy Deluxe am Mikrofon, ran am Anfang
Es hört sich krank an, ich will an allen Ufern ankern
Ich finde Anklang, kann man das sagen? Ja, das kann man
Denn ich brauch' mich nicht mehr an alten Zielen festklammern
Andere rappen, doch hören sich an als wenn sie jammern
Außerdem stammeln, weil ihre Zungen im Mund vergammeln
Wir sammeln Inspiration und Energie
Brauchen keine Gewinner nie
Weil wir Gewinner sind, für immer im Wahn
Mit Ideen auf dem Plan, erzählen von Dingen, die wir sahen
Orten an den wir waren, wir rulen wie Dschingis Khan
Ihr könnts nicht ahnen, egal wie hype ihr seid
Zeit für Dennis und Dynamite Deluxe, a'ight
Samy Deluxe ist Dichter und Verfasser
Dj Dynamite sorgt für den Ghettoblaster
Vinyl bis Meister, aber kein Scheibenkleister
Und Dennis Lisk ist zweiter, nicht dritter sondern dreister
Hamburgs neues Tempo, nichts für Popel
Wir fahren Ford und nicht Opel
Und zwar mit Rap-Mucke, weiß ich nicht weiter
Ist die Glotze Therapeut, wenn ich Rap gucke
Neue Styles müssen so dringend her wie andere auf Toilette
Wenn sie mich sehen und sich ins Hemd pissen, jede Wette
Weil, 'ne gute Freestyle-Kür gehört zu mir
Wie dein Name an die Tür oder an die Wand
Spieglein, wer ist der schönste Rapper im Land? Du
Wie ist mein Name? Dennis von der AB-Crew
Ich hör nicht auf, und besonders nicht auf andere
Flieg' mit den Beats von Dynamite, meilenweit
Und weiß nicht ob ich lande
Und ob, und wenn nur damit ich tanke
Erober alle Herzen im Sturm und Samy schießt die Flanke
Die Tore fallen und wir steigen, die Beats sind fetter
Die Underground-Chart-Trendsetter

Wir gehen weiter und poppern auf den Zeiger
Die Underground-Chart-Trend-Setter
Der Beat ist fetter
Chartleader der Styleliga
Der Underground setzt den Trend der Trend-Setter bis ihn jeder kennt

Wir gehen weiter und poppern auf den Zeiger
Die Underground-Chart-Trend-Setter
Der Beat ist fetter
Chartleader der Styleliga
Der Underground setzt den Trend der Trend-Setter bis ihn jeder kennt

Ich komm in der Tür, du fragst wofür
Nun ja, weil ich das Verlangen nach Befriedigung verspür
Rühr die Chemie an, die euch zum zuhören verführt
Ehre wem Ehre gebührt, also mir
Hier, nimm dies und zeig es allen MCs
Damit sie wissen wo dieser neue Einfluss herfließt
Hamburg City
Spuhl das Tape zurück bis es zu Ende ist
Und wende es, bis es heiß ist
Du hörst, dass dies kein Scheiß ist
Und wenn der Sound allein noch kein Beweis ist
Dann lass die Texte sacken, bis auf den Grund deines Geistes
Und verdau sie, spür wie weit wir den anderen voraus sind
Ohne Pausen, stylen bis ins nächste Jahrtausend
Wir gehen weiter
So ist es, also friss es, miss es mit anderen Raps
Und dann küss es, lieb es und nimm es, find es
Cool ich könnte wetten, dass du nicht denkst, dass es dünn ist
Weil es fett ist, keck is', deswegen tagg es an die Wand und vergiss
Niemals wer der Mac ist, Dennis hilft wie Cannabis
Rap ist mein Leben, weil er viel wert ist
Cooler Rap mit Eis serviert wird
Und heiß begehrt ist, ha

Wir gehen weiter und poppern auf den Zeiger
Die Underground-Chart-Trend-Setter
Der Beat ist fetter
Chartleader der Styleliga
Der Underground setzt den Trend der Trend-Setter bis ihn jeder kennt

Wir gehen weiter und poppern auf den Zeiger
Die Underground-Chart-Trend-Setter
Der Beat ist fetter
Chartleader der Styleliga
Der Underground setzt den Trend der Trend-Setter bis ihn jeder kennt

Boba Ffett
Boba Ffett
Boba Ffett
Boba Ffett
Boba Ffett
Boba Ffett
Boba Ffett
King of this B-Boy thing

Ja, ich sag
Wie geht das da? Liga-mäßig an den Start
Es ist Boba Ffett, der Hanseat, mit der Hanse-Art
Ich koche Lachs, während in deinen Töpfen Pansen gart
Und komme so cool, da frieren Truck Stops die Fransen hart
Alle wollen wissen warum gegen mich keiner 'ne Chance hat
Ich hab die Mongos, wo sich um andere 'n Haufen Transen schart
Fette Beats und Daunenjacken bevor es Helly Hansen gab
Und ihr Teenies in deutschen Serien zu Hip-Hop tanzen saht
Bevor ich Styles kicke, such ich den Raum nach Wanzen ab
Wann ist Schluss mit den Pirates, den Bitern und dem ganzen Pack?
Ich gebe mich ungern mit Behörden und Bilanzen ab
Weil ich ihre Regeln so wie Dieter Bohlen Emanzen mag
Mache mich lieber mit Blüten von illegalen Pflanzen platt
Mache Beats, hoffe, dass das mit den Finanzen klappt
Warte von meinen Mongos die Resonanzen ab
Bis das Presswerk einen neuen Burner in Vinyl zu stanzen hat

Ich sag, krass das, was? 
Lass das As, derbe Styles kicken über den Bass
Ich sag, krass das, was? 
Lass das As, euch fragen, fühlt ihr den Bass
Ich sag, krass das, was? 
Lass das As, derbe Styles kicken über den Bass
Ich sag, krass das, was?
Lass das As, mach Rock 'n' Roll

Was los?
Hör auf mit Algebra, weil ich auf Plus und Minus scheiß
Und komm zu mir, wenn deine Doktorarbeit Sinus heißt
Bist du Analphabet, so wird Bass buchstabiert
Indem man Sub addiert und Höhen subtrahiert
Mks sind nicht geerdet, wenn Mad geschickt scratcht
Und Matze macht mit dem Gekratze dann den Mix fett
Und Boba hat 'n Kuchen und tausend fitte Tracks
Ich will mehr Bass, die Höhen leise und die Mitten weg
Hör in jeder Stadt Bass, von hier bis Kapstadt
Und in Bagdad les' ich halt 'n Bass-Fachblatt
Mein Style hat Karma, weil ausgepfeilte Wertarbeit
Nicht eng, wie 'n Bahnabteil, immer sechzig Hz dabei
Früher war vieles Spaß heute nehmen's viele ernst
Doch auch du willst was, egal für welchen Stil du schwärmst
Solang ihr Bass wollt werd' ich Bass haben
Und meiner der wird brummen, wie 'n Fernkraftwagen

Ich sag, krass das, was?
Lass das As, derbe Styles kicken über den Bass
Ich sag, krass das, was?
Lass das As, euch fragen, fühlt ihr den Bass
Ich sag, krass das, was?
Lass das As, derbe Styles kicken über den Bass
Ich sag, krass das, was? (Yes, yes Foxy Music)
Lass das As, mach Rock 'n' Roll

Yo, heute ist mir kalt, heute klagen Nachbarn
Denn mein Zimmer hält nix anderes, als 'n Bass warm
Ich will im Bass baden, der muss brummen, wie Lastwagen
Dünne Sounds nerven wie Bullen die nach 'm Pass fragen
Ich kick statt Battle Rhymes Schlagzeilen in die Welt
Sechzig Hz zerbrechen nicht und wenn die Teeniewelt
Die meinen, der Garten Eden sei 'n großer Blumentopf
Ich brauch im doppelsiebten Himmel bloß 'ne Boombox
Das analoge Paradies ist heute ganz nah
Und stehst du nicht so auf Peace, ist Bass 'n Panzer
Wenn ich nach Sounds wühl, chill ich im Fuchsbau
Bis man es im Bauch fühlt und der Sound im Club taugt
Weil Bass ist golden, wie das M wenn du in Burger beißt
Doch magst du Metal, geh bellen, kack auf 'n Bürgersteig
Es soll nicht quietschen, wie Enten oder Walgesang
Ich will Basswellen im Wellenbad oder am Badestrand

Ich sag, krass das, was?
Lass das As, derbe Styles kicken über den Bass
Ich sag, krass das, was?
Lass das As, euch fragen, fühlt ihr den Bass
Ich sag, krass das, was?
Lass das As, derbe Styles kicken über den Bass
Ich sag krass das, hier kommt Platin Martin
Verlorene Strophe von „Da geht was“

Anschaffung vom Chemiekasten hat sich gelohnt
Bei mir im Keller könnt ihr sehen, ich hab mich zehn mal geklont
Jetzt kick' ich Rhymes wie 'n Fußballteam jetzt
Werden Rapjunkies auf keinen Fall clean, denn jetzt kommen Raps
Die kitzeln wie erste Küsse in Küstennähe
Kühl flüstern wie der Wind, wenn ich an Küsten gehe
Knisternde Kopfhaut zehntausend Volt Kurzschluss
Wie 'n Colt kurz nach dem Schuss, atme ich Rauch aus
Bin auch raus, wenn das Gas aus ist
Im Haus ist Martin, der langsamer als der Tunnel Staus ist
Reim für uns, die wirken wie die Siebziger
Alles wird freier und spritziger und Bob Marley gib's wieder
Ey gib's das? (Ja, man) Das heißt, da geht was
Ihr hört Bass und seht was die Wände zum vibrieren bringt
So krass wie wir klingen, kann es nicht gut gehen
Wir sehen uns dann den Südjemen beim Training

Ich sag, krass das, was?
Lass das As, derbe Styles kicken über den Bass
Ich sag, krass das, was?
Lass das As, euch fragen, fühlt ihr den Bass
Ich sag, krass das, was?
Lass das As, derbe Styles kicken über den Bass
Ich sag, krass das, was?
Lass das As, euch fragen, fühlt ihr den Bass

This is fantastic
(Foxy Music)
Oh, this is terrific

Ich glaub' an nix bei all den Zaubertricks der Star-Maschinerie
Ich will keinen deutschen Hitler-Rap, ne, ich will Anarchie
Und meine Boom-Box braucht 'ne große Batterie
Denn der Bass schallt vom Asphalt hoch ins Paradies

Ich glaub' an nix bei all den Zaubertricks der Star-Maschinerie
Ich will keinen deutschen Hitler-Rap, ne, ich will Anarchie
Und meine Boom-Box braucht 'ne große Batterie
Denn der Bass schallt vom Asphalt hoch ins Paradies

Ja
Ich spreche von früher in höheren Tönen, als wie mit Helium
Denn Hip-Hop, wie ich es kannte, starb mit dem neuen Millennium
Ursache war die Masse und an der war ich mit schuld
Sie gab Hip-Hop 'ne Leine und 'n Maulkorb wie 'n Pitbull
Machte Rap in Deutschland zu Deutschland im Rappen
Und an der Stelle bin ich draußen, denn ich find' Deutschland nicht fett, ne!
Soll doch der ganze uninteressante Sauhaufen allein weiter im Kreis
Und irgendwann dann in's Aus laufen
Wir machen uns selber kaputt, ich kann's nicht länger hören
Fordert man den Verlust der Freiheit mit enger Stirn
Anstatt immer was zu meckern sollte man Liebe finden
Und Paläste bekriegen und Dritten Frieden wünschen
Das Land ist fade und macht durstig nach Leben
Und heutzutage ist Vorsicht geboten für jeden
Denn Konkurrenz ist gut, aber der Flash geht vor
Statt Allüren hab' ich Stahltüren für mein Rhymebook im Tresor
Auch wenn der Beat mich hart begleitet, bleib' ich zart beseidet
So wird er vom Gespür für Flows smart verkleidet
Ich mach' meinen Kram und meide den Heiligenschein
All der Scharlatane in den eigenen Reihen

Ich glaub' an nix bei all den Zaubertricks der Star-Maschinerie
Ich will keinen deutschen Hitler-Rap, ne, ich will Anarchie
Und meine Boom-Box braucht 'ne große Batterie
Denn der Bass schallt vom Asphalt hoch ins Paradies

Ich glaub' an nix bei all den Zaubertricks der Star-Maschinerie
Ich will keinen deutschen Hitler-Rap, ne, ich will Anarchie
Und meine Boom-Box braucht 'ne große Batterie
Denn der Bass schallt vom Asphalt hoch ins Paradies

Das ganze Feinde-Gelaber ist nicht bloß eine Macke
Und nicht der Spaß an der Sache der Maßstab einer Platte
Was denn? Sich Beulen für Fame und heulende Sirenen
Und bloß kleine Kinder als Zeugen dieser Themen?
Ich find' das unangenehm
Wird nur noch runtergesehen und muss für Frieden in unseren Szenen Wunder geschehen?
Was muss passieren, bis die meisten begreifen
Dass wir uns alle nur noch peinlich verhalten?
Zu dumm, dass mit der Masse nicht auch die Klasse zunahm
Doch die wenigen guten Acts waren schon da, als der Boom kam
Dafür nerven Tausende aus der Newcomer-Rubrik 
Mit 'ner SP-12, aber kein Plan von der Musik, nee
Wenn real bedeutet immer den gleichen Scheiß zu labern
Und um den Beat zu machen nur zwei Minuten Zeit zu haben
Muss ich sagen: Okay, dann bin ich's eben nicht
Denn für mich ist Qualität und der Flash wesentlich
Und an euch Pisser mit weniger Weitsicht, als 'n Blinder hat
Euer Kinderkack macht mich wahnsinnig wie Rinderhack
Jeder Scheiß wird gesigned, Majors kriegen Torschlusspanik
Doch ohne Sellout aus Hamburg bekämen ihr diesen Vorschuss gar nicht
Boba Ffett

Ich glaub' an nix bei all den Zaubertricks der Star-Maschinerie
Ich will keinen deutschen Hitler-Rap, ne, ich will Anarchie
Und meine Boom-Box braucht 'ne große Batterie
Denn der Bass schallt vom Asphalt hoch ins Paradies

Ich glaub' an nix bei all den Zaubertricks der Star-Maschinerie
Ich will keinen deutschen Hitler-Rap, ne, ich will Anarchie
Und meine Boom-Box braucht 'ne große Batterie
Denn der Bass schallt vom Asphalt hoch ins Paradies

„Eich ein Mikro
Eich ein Mikro
Eich ein Mikro und es verliert seine Seele
Das ist der Grund, warum ich meinen Weg wähle“

Ich steh plus fünf auf der Gästeliste, doch mein Gott
Ich komm allein, meine Freunde haben keinen Bock
Doch ich hab Hunger und auf dem Facebook-Flyer war die Rede
Davon, dass es Fingerfood auf deiner Releaseparty gäbe
Und nun lass ich mich tatsächlich, wenn auch widerwillig
Für paar Spieße Saku-Chicken auf ner Party blicken
Und lass es über mich ergehen, das Gedresche all der Phrasen
Und diese „Wann kommt 'n endlich das neue Album?“-Fragen
Und du fragst mich, wie es Jan geht?
Ich frage mich, was dich das angeht
Ich will hier weg, ich muss pissen und dein Telefon klingelt
Doch ich warte vergebens, dass du Spacken endlich rangehst
Ne, ich war noch nie in Kaiserlautern
Und bagger' mit dir jetzt auch keine heißen Frauen an
Und nein, es gibt keine zweite Staffel bei Vox
Und ich war auch noch nie auf deinem supergeilen Blog
Und ja die Hose, ist ganz cool
Ne, die ist von Cowes, sorry Digga, ich muss los
Ne, ich bin heute einfach nur nicht so gut drauf
Ja, cool - Ja genau, du mich auch

Ich hab kein' Bock, so sieht es aus
Ich bleib stumm, doch leider nicht taub, Typ
Ich hab kein' Bock, auf all das Gelaber
Ohne Punkt, ohne Komma, kein wenn, kein aber, kein Bock

Kein wenn, kein aber
Kein wenn, kein aber, kein Bock
Kein wenn, kein aber
Kein wenn, kein aber, kein

Ich sage, ich stopfe hundert Kilo Knoblauch in mich rein
Einfach nur damit ich stinke wie ein Schwein
So halt ich mir die Labernasen auf Distanz
Und habe meine wohlverdiente Ruhe, wenn ich tanz'
Und will ich mal shoppen gehen, ungestört
Schmier ich mir 'n bisschen Kacke meiner Tochter auf mein Shirt
Dann denken sie vielleicht: „Ey, Alter, der hat 'nen Schaden“
Doch wenigstens traut sich keiner mich nach 'nem Foto zu fragen

Ich hab kein' Bock, so sieht es aus
Ich bleib stumm, doch leider nicht taub, Typ
Ich hab kein' Bock, auf all das Gelaber
Ohne Punkt, ohne Komma, kein wenn, kein aber, kein' Bock

Kein wenn, kein aber
Ne, kein wenn, kein aber, kein Bock
Kein wenn, kein aber, ne, man
Kein wenn, kein aber, kein' Bock
Kein wenn, kein aber
Sorry, kein Bock auf deine Story
Geh zu 'ner Parkuhr, kostet zwei Mark nur
Sorry, kein Bock auf deine Story
Geh zu 'ner Parkuhr, kostet zwei Mark nur
Yeah

Ye-ye-yeow
Hokuspokus Abrakadabra und dann dreimal schwarzer Kater
So zaubern wir neue Schlager
Und burnen alles was da war
Doch nicht a lá Tütata
Mehr wie 'n Jaguar im Lada
Was eh wie Kloßbrühe klar war
Weil für Hits haben wir 'ne Ader
Das ist das Mongo-Geschwader
Zusammen sind wir unschlagbar
So rough wie Meinhoff und Baader
Hart wie Keule von Nana
Für Sauberdeutschland das Drama
Dreizehner mit 'ner Sparvar
Respekt an alle Train-Maler
Auf Bullen mach ich das Lama

Booyaka! Ich komm mit mehr Auswahl als 'n Supermarkt
Mich burnen ist 'ne haarige Angelegenheit wie 'n Kampf mit Chewbacca
Ooolala, cooler Loop, jetzt geht's rund wie Hulahoop
Ich kick Battle-Raps wie Hacky Sacks, wenn ich MCs untersuch'
Diagnose: Größenwahn im fortgeschrittenen Stadium
Ich komm bei eurer Party rum, mit Ideen krank wie Parkinson
Ihr werdet bloßgestellt, so dass auch trotz Gürtel die Hose fällt
Bei eurer Show hat Flow gefehlt, heute geht ihr mal ohne Geld

Hamburg City macht den Markt klar
Mit Buback, Eimsbush, Yo Mama
So fleißig wie die Japaner
Und täglich werden wir larger
Wenn da 'n Jam letztes Jahr war
Wo nix aus Hamburg am Start war
War's wie Jimi ohne Wah-Wah
Oder Schimi ohne Parka

Ahn das mal! Wir bringen frischen Flavor wie Zahnpasta
Team Eimsbush mit Styles einer andern Art in den nächsten Jahren am Start
Tropf und ich schon mehr Gras verbrannt, als jeder Rastamann
Ihr Typen rappt just for fun? Es hört sich unfassbar an!

Ey, das ist das Derbste

Was soll der Scheiß, eure Songs sind Psychoterror wie 'n Poltergeist
Und erst seitdem ich sie kenn', weiß ich wirklich was Folter heißt
Niveaulos, doch wir bringen Rap höher als ein Pilot muss
Dreihundertsechzig Grad rund wie 'n Globus, wieso bloß

Ey, Alder
Die meisten rappen so lala
Die Beats sind süchtig nach mager
Mann und um solche Versager
Macht man dann so 'n großes Trara
Scheiß auf das ganze Theater
Wie hoch der Promoetat war
Style ist unbezahlbar
Und ohne bist du nur AA
Ich bin ein Vinylliebhaber
Und du ein CD-Jasager
Ich sample gern Jamaikaner
Du samplest Hannoveraner
Mein Rap ist derbe, der Knaller
Du rappst schlechter als dein Vadder
Ich hab Fans im Promilager
Deine haben noch nicht mal Schamhaar

Was ist los? Ihr Typen meint ihr kickt krasse Flows?
Ihr macht euch größer als ihr seid, wie Leute mit Buffalos
Und sowas geht auf keinen Fall klar, frag mal MC B
Hier kommt Samy D. Mit mehr Boo-Yah als die Family!

Ey, das ist das Derbste

Foxy Music

Ja, yeah
Wir können alle einpacken und nach Hause gehen
Denn für Rap gibt's 'ne App auch auf PC
Jetzt kriegt jeder 'n paar Mausklicks und umsonst
Ein komplettes Heimstudio mit Ausblick auf die Bronx
Ausgerüstet mit 'nem digitalen Beatknopf
Der alle Sytles liefert, von Lil' John bis Pete Rock
Und dank dem Spitterlyzer kann der Enkel mit der Oma
In Sekunde schnell rappen, sowie Redman und J Hova
Ja, ihr lacht, doch ihr wisst, dass ich recht hab
Da jeder Hans oder Franz heute Rap macht
Und ich warte, wo sind die Unikate
Die Suche bleibt vergebens, wie die, nach der Bundeslage
Denn alle klingen irgendwie gleich
Haben keine Ideen und schielen nur über den Teich
Kochen nach fremden Rezepten, wie 'n Hobbykoch
Machen Mucke nich' im Studio, sonder im Copyshop

Wie jetzt? Ihr Typen wollt rappen wie ich?
Deluxemäßig flowen, Styles kicken wie ich?
Wie jetzt? Ihr Typen wollt schreiben wie ich?
Die Leute live rocken, nur oft bleiben sie nicht
Ich sag: Wie jetzt? Ihr Typen wollt rappen wie ich?
Deluxemäßig flowen, Styles kicken wie ich?
Wie jetzt? Heutzutage will jeder mitspielen
Mcen und DJen, nur leider geht da nich' viel (ja, ja)

Hör' mir zu Digga, ahnma
Ich spitte seit ich rauskam aus meiner Mama
Damals konntest du uns noch zu siebt sehen
Dann kam die erste LP, ich war siebzehn
Rap noch in Kinderschuhen, Größe höchstens zwanzig
Danach der Beginner-Boom, ich war höchstens zwanzig
Eins, Zwo Mikrofon-Check
Und vor der Bühne plötzlich mehr als höchstens zwanzig
Jetzt gibt es Gangsterrap, Hipsterrap und die OGs
Dicker Rentner in der Trotzphase
Erzähl mir nicht es herrschen kalte dunkle Zeiten
Jammer mich nicht voll, Digga, Daunjacke Rotznase
Alles ist gut, wie es ist
Alter Fuchs, neues Fell, dicke Trommeln in mei'm Ohr
Hier hinter'm point of no return
Auf halber Strecke zwischen weißt du noch und stell dir vor

Ich sag: Wie jetzt? Ihr Typen wollt rappen wie ich?
Deluxemäßig flowen, Styles kicken wie ich?
Wie jetzt? Ihr Typen wollt schreiben wie ich?
Die Leute live rocken, nur oft bleiben sie nicht
Ich sag: Wie jetzt? Ihr Typen wollt rappen wie ich?
Deluxemäßig flowen, Styles kicken wie ich?
Wie jetzt? Heutzutage will jeder mitspielen
Mcen und DJen, nur leider geht da nich' viel (ja)

Wie jetzt? Ihr Typen wollt rappen wie ich?
Deluxemäßig flowen, Styles kicken wie ich?
Wie jetzt? Ihr Typen wollt schreiben wie ich?
Die Leute live rocken, nur oft bleiben sie nicht
Ich sag: Wie jetzt? Ihr Typen wollt rappen wie ich?
Deluxemäßig flowen, Styles kicken wie ich?
Wie jetzt? Heutzutage will jeder mitspielen
Mcen und DJen, nur leider geht da nich' viel (ja)

Foxy Music

Ich sag nie mehr: Nie mehr
Denn vielleicht tust du's wieder
Ich sag nie mehr: Nie mehr

Ich sag nie mehr: Nie mehr
Denn vielleicht kommt es wieder
Ich sag nie mehr: Nie mehr

Ja, ja, ich werde nie mehr glauben, alles hält für immer
Ausgenommen sind die Rolling Stones und die Beginner
Ansonsten geht alles zu Ende - wie uns die Geschichte zeigt
Checkt Eimsbush, Harald Schmidt und Lipton Ice
Und immer nur das Gute, das Böse stirbt nicht
Checkt BMG, Beckmann und Eistee-Pfirsich
Am Ende bleiben nur die Sachen, die ich öde finde
Weil alle schönen Dinge, irgendwann flöten gingen
Aber warum, ich kriegs echt nich gerafft?
Gibt es da 'ne Freimaurerloge für schlechten Geschmack?
Entertainmenttripplesixer, die alles töten was Spaß macht
Gesponsert von Sat1 und McDonalds und Karstadt
Darf ich wegen denen nie mehr Aaliyah sehen
Doch auf allen Kanälen läuft Shania Twain
Spielen sie mit dem Showbiz wie mit Playmobil
Schickt 'n Jigga in Rente, macht 'n Jacko pädophil
Ich sag, jemand muss sie stoppen, aber ich kann es nicht
Denn sie kennen meine Stimme und sie kennen mein Gesicht, ja

Ich sag nie mehr: Nie mehr
Denn vielleicht tust du's wieder
Ich sag nie mehr: Nie mehr

Ich sag nie mehr: Nie mehr
Denn vielleicht kommt es wieder
Ich sag nie mehr: Nie mehr

Ah, yo, ah, yo, Digga
Ich hab noch nie wirklich gewusst, weshalb ich eigentlich lebe
Und wie es wär', wenn es das Leben und all die Scheiße nich' gäbe
Doch über solche Dinge, wie: „Wieso sind wir hier?“
Werd ich nie mehr in grellen Klassenzimmern philosophiern
Nie mehr morgens zwischen übereifrigen Kindern sitzen
Die beim sich zu Wort melden, dumm mit dem Finger schnippen
Das Gefühl haben, dass ich vor Mathe-Tests hatte
Das Gefühl der Kopf is 'ne kaputte Festplatte
Ja, es gibt Zeiten, denen muss ich die rote Karte zeigen:
Zeiten mit wenig Spaß und ohne Schokoladenseiten
Wie jene als schicke Anti-Fa mit Läuse und Krätze
Als ich im Alles-ist-scheiße-Style Häuser besetzte
Nach dem Motto „Hauptsache Anti“, doch gar nichts checken
Gingen wir gegen das System vegetarisch essen
Was war ich nich damals für 'nen derber Spinner
Dennoch sind es Zeiten, an die ich mich gern erinner'

Ich sag nie mehr: Nie mehr
Denn vielleicht tust du's wieder
Ich sag nie mehr: Nie mehr

Ich sag nie mehr: Nie mehr
Denn vielleicht kommt es wieder
Ich sag nie mehr: Nie mehr (never say never again)

Never, never say never again
Never, never say never again
Never, never say never again
Never, never say never again (-ver again, -ver again, -ver again)

Ja, der eine kommt von da, wo sie Hosen aus Leder tragen
Der andere aus der Stadt, aus der die Attentäter kamen
Der dritte von kommt da, wo hm, naja aus Bremerhaven
Und zusammen machen sie Alarm wie 'n Peterwagen
Moment mal, was erzählst du da den Leuten bloß Lederhosen?
Die sind viel zu eng für mich wegen meinen mega Hoden
Man verarscht mich deshalb auch, ich würd' in einer Gegend wohnen
Wo Militärs Versuche machen und Radioaktivität erproben
Ey yo, du meinst, dein Leben mit großen Hoden wär schwer
Mein Pimmel ist zwei Zentimeter vom Boden entfernt
Ja man, ich werde schreien: „Lobet den Herrn“
Wenn sie dreibeinige Hosen zur Mode erklären
Ja ja, mach du nur Witze, doch für mich ist es ein Grundproblem
Meine Bowlingkugeln machen mir des Leben unbequem
Schwimmen, Dicker, ist nicht, denn sonst würd' ich untergehen
Wie viele Kilo wiegen die denn so? So circa hundertzehn!
Mein Lieber, du bist nicht allein mit den Problemen
Mich nennen sie doch auch das Superdildophänomen
Muss immer Großraumtaxi fahren und kann nie die Metro nehmen
Und brauche riesige Kondome aus Neopren

I got the cleanest, meanest penis
You never seen this
I've got big balls
I got the cleanest, meanest penis
You never seen this
Big balls today, okay?
I got the cleanest, meanest penis
You never seen this
I've got big balls
I got the cleanest, meanest penis
You never seen this
Big balls today, okay?

Kauft euch alle mal Boote, denn ich muss piseln, Leute
Mit meiner Riesenkeule, größer als die Siegessäule
Scheiße man, damit kriegst du sicher viele Bräute
Ne, die sind alle geplatzt wie Friedensträume
Dicker, ich dachte fette Eier wären bei Frauen 'e geile Taktik
Der Abstand zwischen meinen Knien neun Meter dreiundachtzig
Deshalb wundert's mich auch, dass ich niemals eine abkrieg
Wenn ich charmant am Lächeln vor ihnen auf meinem Sack sitz'
Seit dem elften September leb' ich in Angst
Vielleicht stürzen die auch Flugzeuge auf meinen Schwanz
Darum, seh ich was Verdächtiges in meiner Reichweite
Dann gibt 's 'ne Breitseite mit meiner Fleischpeitsche

I got the cleanest, meanest penis
You never seen this
I've got big balls
I got the cleanest, meanest penis
You never seen this
Big balls today, okay?
I got the cleanest, meanest penis
You never seen this
Though, I got the cleanest
I got the cleanest, meanest penis
You never seen this stroke of genius

Ey, woher hast du diese Nikes, Eizi?
Ich wusste gar nicht, dass es die auch in weiß gibt
Du sammelst schon seit vielen Jahren so fleißig
Wie viel Paare hast du? Neunhundertdreißig?

Ich komme raus aus dem Haus, schrei': „Yeah“
An meinen Füßen, da sind neue Nike Air
Alle wollen wissen: „Digga, wo hast du die her?“
Ich krieg nie genug, Digga, ich will immer mehr
Air Max und Dunks in meinem Schrank
Denn ich bring meine Kohle lieber nicht zur Bank
Ich krieg nie genug, Digga, ich will immer mehr
Alle wollen wissen: „Digga, wo hast du die her?“

Ich sag: „Falls es noch nicht jeder weiß
Ich rocke Air Max, denn die sind der Scheiß“
90er, 1er oder auch Lites
Aus Hongkong und London und nicht von Snipes
Mein Ebay-Account, der läuft heiß
Ich kauf sie mir doppelt, weil ein Paar nicht reicht
Hemden und Hosen, die sitzen jetzt tight
Doch an den Füßen, der Air Max, der bleibt

Ich komme raus aus dem Haus, schrei': „Yeah“
An meinen Füßen, da sind neue Nike Air
Alle wollen wissen: „Digga, wo hast du die her?“
Ich krieg nie genug, Digga, ich will immer mehr
Air Max und Dunks in meinem Schrank
Denn ich bring meine Kohle lieber nicht zur Bank
Ich krieg nie genug, Digga, ich will immer mehr
Alle wollen wissen: „Digga, wo hast du die her?“

Ich sag: „Andauernd muss ich zum Zoll“
Sie schütteln den Kopf, fragen mich, was das soll
Das Fach von Herrn Eißfeldt, das ist immer voll
Orange Kartons aus Paris und Stockholm
Leder vom Rind und vom Strauß und vom Wolf
Ich hab sie in lila, in blau und in gold
Ich rocke sie fresh, Digga, und niemals oll
Trete mir drauf und ich zieh' meinen Colt

Ich komme raus aus dem Haus, schrei': „Yeah“
An meinen Füßen, da sind neue Nike Air
Alle wollen wissen: „Digga, wo hast du die her?“
Ich krieg nie genug, Digga, ich will immer mehr
Air Max und Dunks in meinem Schrank
Denn ich bring meine Kohle lieber nicht zur Bank
Ich krieg nie genug, Digga, ich will immer mehr
Alle wollen wissen: „Digga, wo hast du die her?“

Ey, woher hast du diese Nikes, Eizi?
Ich wusste gar nicht, dass es die auch in weiß gibt
Du sammelst schon seit vielen Jahren so fleißig
Wie viel Paare hast du? Neunhundertdreißig?
Ey, woher hast du diese Nikes, Eizi?
Ich wusste gar nicht, dass es die auch in weiß gibt
Du sammelst schon seit vielen Jahren so fleißig
Wie viel Paare hast du? 930?

Foxy Music

This is a lovesong
This is a lovesong

This is a lovesong
This is a, this is a love, this is a lovesong, lovesong, lovesong, lovesong

Ihr wollt ein Liebeslied, ihr kriegt ein Liebeslied
Ein Lied, das ihr liebt
Ihr wollt ein Liebeslied, ihr kriegt ein Liebeslied (Liebeslied)
Ein Lied, das ihr liebt
Ihr wollt ein Liebeslied, ihr kriegt ein Liebeslied (Liebeslied)
Ein Lied, das ihr liebt

Street love, dab n dad da da
Street love, dab n dad da da
Street love, dab n dad da da
Street love, dab n dad da da

Voll erwischt, du Fisch zappelst am Haken
Heute Nacht wirst du im Zelt vor'm Plattenladen warten
Dabei ein Radio, falls es nochmal wiederkommt
Spontanes Desinteresse an all den anderen Liedern prompt
Die alle gleich aussehen und zu viel Schminke nehmen
Aus fünfzig Wörtern wählen, um das gleiche zu erzählen
Mit Schönheitsoperationen an digitalen Konsolen
Stylemäßig immer wieder gut beraten von Polen
Für dich gibt's nur noch eins und sonst keins
Und hält jemand nicht deins für Nummer eins
Siehst du rot, wie Heinz und sperrst ihn ein
Quälst ihn mit Simple Minds, bis er weint

Das ist Liebe, das ist Liebe, das ist Liebe, das ist Liebe
Das ist Liebe auf den ersten Kick
Nichtmal Drum 'n' Bass hält jetzt mit deinem Herzen mit
Unser Beat hat „Boom“ gemacht (Unser Beat hat „Boom“ gemacht)
Und es hat „Zoom“ gemacht

Hast du im Leben nix in Petto, ist alles Ghetto
Das heißt Glück brutto und Frust netto
Und im Gesicht' 'n Tränentattoo, ey, dann wird's Zeit für Musik
Weil dann tanzt du, und fliegst durch die Plattenboutique
Und ist deine Freundin weg, dass heißt deine Ex
Ist der Griff zum lieben Lied der Beginner dein Reflex
Nicht mehr Seiten - sondern Sprünge auf der Platte
Komm vor, bleib' entspannt, kauf 'ne Neue, is' doch Latte
Und sieht dein Leben manchmal doof aus
Mach's wie ich, hol' mein' Philosoph 'raus
Schreib 'n Text, komm dann groß raus
Du bist in mich verschossen, mein Pfeil hat dich getroffen
Nun bist du im Beginner-Rausch, früher warst du besoffen
Von zu vielen Produzenten, denn egal, wie sie's schrauben
Nur dünne Tracks und Rap und Pipi in den Augen
Deswegen drück ich selten auf die Tränendrüse
Während ich in den Charts Stehen übe

Ihr wollt ein Liebeslied, ihr kriegt ein Liebeslied (Liebeslied)
Ein Lied, das ihr liebt
Ihr wollt ein Liebeslied, ihr kriegt ein Liebeslied (Liebeslied)
Ein Lied, das ihr liebt
Ihr wollt ein Liebeslied, ihr kriegt ein Liebeslied (Liebeslied)
Ein Lied, das ihr liebt

Say what, say w-w-w-w-what is the message?
Love is the message
Love is the message
Love is the message
Love is the message
Love is the message
Love is the message
Love, love is the message
Love is the message
Love, love, love, love, love, love, love love

Foxy Music

I want, I want L. O. V. E. Love you
I want K. I. S. S. Kiss you

Yeah, golden era, Foxy Music
Alter Scheiß, geiler Scheiß

Yeah, yeah
Und sehr verehrte Ladies, liebe Rude Boys
Ich spreche zu euch aus dem Cockpit dieses Flugzeugs
Und sage: „Moin! Willkommen an Bord!
Mein Name ist Captain Eizi und ich habe das Wort“
Ja, wenn wir gleich starten, bitte alle rauchen
Wenn wir oben sind, ja, dann bitte alle saufen
Ja, hier wird die Optik noch groß geschrieben
Damit ihr immer wieder Bock kriegt, mit uns loszufliegen

Oh ja, ey, ey, was geht 'n ab
Packt eure Sachen, wir heben ab (ok)
Zusammen zur Freiheit (zusammen)
Schön, dass ihr dabei seid
Ich sag, ey, ey, was geht 'n ab
Packt eure Sachen, wir heben ab
Zusammen zur Freiheit
Schön, dass ihr dabei seid

Wir bestimmen, wo 's lang geht, Leute sagt was an
Egal, ob Timbuktu oder Kasachstan
Paris, New York, Amsterdam und Berlin
Einfach mal raus aus dem Loch wie Saddam Hussein
Wir bringen euch zurück ins Glück
Und wollt ihr noch 'nen Trip, dann wird zurück geskippt
Das Ticket kommt aus der Box und geht rein ins Ohr
Ich scheiß auf Miles and More und flieg mit Styles galore

Oh ja, ey, ey, was geht 'n ab
Packt eure Sachen, wir heben ab
Zusammen zur Freiheit
Schön, dass ihr dabei seid
Ich sag, ey, ey, was geht 'n ab
Packt eure Sachen, wir heben ab
Zusammen zur Freiheit
Schön, dass ihr dabei seid

Ey, ey, was geht 'n ab
Packt eure Sachen, wir heben ab
Zusammen zur Freiheit
Schön, dass ihr dabei seid
Ich sag, ey, ey, was geht 'n ab
Packt eure Sachen, wir heben ab
Zusammen zur Freiheit
Schön, dass ihr dabei seid

Der Mond ist unsre Sonne
Oh ja, wir benötigen kein Licht
Oh nein, nur Dunkelheit und Stille
Ich sag: „Mehr brauchen wir nicht!“

Ah, yo
Neben mir den Sohn im Bett, über mir den Mond in Sicht
Hinter mir ein harter Tag, aufzubleiben, heut' lohnt es sich
Nachts vermiss' ich Sonne, doch Tags vermiss' Fairplay
Denn leb' ich nachts, heb ich ab wie Britisch Airways, Mensch
Dann hab ich mehr Ideen als 'n ganzes Patentamt
Mit Raps vom Derbsten und brennenden Kerzen am Adventskranz
Und hab statt Bock auf 'n Bett, Bock auf Rap, während ich wachliege
Wieder aufsteh', den Sound aufdreh' und den Krach liebe
Wir sind keine Machtmenschen, wir sind Nachtmenschen
Wir wollen uns und euch für den nächsten Tag Kraft spenden
Das hat wenig zu tun mit Saufen gehen und Party machen
Morgenstund' hat Gold im Mund, doch Abendstund' macht Platinplatten
Und während der Mond scheint wie die Sonne
Schmeiß ich den Müll von tagsüber einfach rein in die Tonne
Ich schmied 'nen Plan, während ich mir von morgen 'n Bild mache
Leo in den Arm wie früher mit 'ner Milchflasche
Die Große zur Schule bringen, den Kleinen in den Kindergarten
Und danach 'n paar Stunden für meine Beginner haben
Ich freu mich drauf, während meine Frau schläft und ich Texte schreib'
Dennoch bleib' ich wach bis die Sonne aufgeht wie Blätterteig

Der Mond ist unsre Sonne
Oh ja, wir benötigen kein Licht
Oh nein, nur Dunkelheit und Stille
Ich sag: „Mehr brauchen wir nicht!“

Ich sag: „Wenn die Sonne unter und der Mond aufgeht
Das ist der Moment, wo Eizi Eiz auflebt“
Und rausgeht mit dem Fahrrad durch sein Viertel cruist
Denn Eimsbüttel ist es am schönsten, wenn Eimsbüttel ruht
Wenn alle schlafen ,die Penner und die Millionäre
Die Straßen leer wie bei Küblböck die Kinosäle
Oh ja man, ich mag es genau so
Alles lautlos und keine Autos
Freie Fahrt für den Typ aufm Rad
Mit dem iPod am Start, Volume auf Anschlag
Bergab, vierspurig, ich fahr' Schlangenlinien
So kann es weitergehen, von mir aus bis nach Argentinien
Frische Luft um die Ohren, die den Kopf reinigt
Darum ist mir jede Nacht wie ein Gott heilig
Denn nur zu so unchristlichen Zeiten
Kann ich stylen und feilen an Meilensteinen, ja

Der Mond ist unsere Sonne (ja, mann)
Oh ja, wir benötigen kein Licht
Oh nein, nur Dunkelheit und Stille
Ich sag: „Mehr brauchen wir nicht!“

Ne man, mehr nicht
Und auch wenn er sich versteckt hält
Wer denn?
Hinter Wolken und Beton
Ach ja, der Mond, ich bin stoned
Dann wird er immer für uns dasein
Oh ja, bis die Morgensonne kommt

The mind, the mind, the mind
The mind of a child is a beginner's mind 
And beginner's mind is about having sort of an attitude of 
Openness and eagerness and a lack of preconceptions
When it comes to studying a subject
In the beginner's mind there are many possibilities
In the expert's mind there are few
So by approaching a subject the way a beginner or a child would
We start to open up possibilities and we lead ourselves open to a
Well, who knows what
Right?

 Watch: New Singing Lesson Videos Can Make Anyone A Great Singer

Written by: Jan Eissfeldt, Dennis Lisk, Kaspar Wiens, Guido Weiss, Samy Sorge, Jochen Niemann, David Papo, Martin Wilkes

Lyrics © BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

Discuss the Foxy Music Lyrics with the community:

Citation

Use the citation below to add these lyrics to your bibliography:

Style:MLAChicagoAPA

"Foxy Music Lyrics." Lyrics.com. STANDS4 LLC, 2019. Web. 14 Dec. 2019. <https://www.lyrics.com/lyric/33265658/Beginner>.

Missing lyrics by Beginner?

Know any other songs by Beginner? Don't keep it to yourself!

Watch the song video

Foxy Music

42,394
146     7

Beginner tracks

On Radio Right Now

Loading...

Powered by OnRad.io


Think you know music? Test your MusicIQ here!